Archiv für die ‘Geschichten von Simu und Michelle’ Kategorie

Es war Ostersamstag und meine Frau und ich fuhren zurück von unserem Einkauf bei der Landi. Wir haben Gartenerde, Rindenmulch, Erdbeer-Stroh und eine grosse Regenwasser-Tonne gekauft. Nach der Orts-Ausfahrt Richtung Autobahn unter der Eisenbahnbrücke erwartete uns eine grosse Polizeikontrolle. Ob ich zu schnell gefahren bin? Wir wurden angehalten und zwar direkt auf dem Fussgängerstreifen. Ich […]

Im Winter 2014 war ich mit meiner Freundin M.K. in den Skiferien in Davos. Den Nebel hatten wir aus dem Seeland mitgenommen – das gab es früher nicht im Landwassertal. Ski sind wir trotzdem gefahren, und zwar auf dem Jakobshorn, wo letzten Samstag die neue Luftseilbahn in Betrieb genommen wurde. Die Pisten waren trotz guter […]

Ein deutscher Kollege von meiner Freundin Michelle hat sie einmal gefragt: „Du Michelle, was heisst eigentlich UVV?“ Sie fragte verdutzt: „Hmm, was?“ Er: „In Bern hört man oft die Abkürzung UVV, was bedeutet das eigentlich?“ Sie: „Ahhh, du meinst uf au Fäu!“ Das ist Berndeutsch und heisst „auf alle Fälle“ resp. „auf jeden Fall“.

Im April 2014 hat es Michelle und mich nach Kambodscha verschlagen. Schon am ersten Tag haben wir die freundliche und herzliche Art der Khmer schätzen gelernt. Um so mehr habe ich mich gefreut, als wir mit dem Bus quer durchs Land von Phnom Penh nach Kratie gefahren sind und ich ein Schild „Cambodian People’s Party“ […]


Ab sofort produzieren wir Sonnenstrom: StreckerPower

Über Strecker.ch

Auf Strecker.ch findest du viele Geschichten, welche meistens auf wahren Gegebenheiten basieren. Durch die Jahre ist der effektive Wahrheitsgehalt jedoch möglicherweise etwas verfälscht worden. Sollten sich Personen in den Geschichten wieder erkennen und wünschen, dass die Geschichte entfernt wird, mache ich das selbstverständlich gerne. Viel Spass!